12. Forst Turnier vom 3. April 2022

Liebe Bogenschützinnen, liebe Bogenschützen

In den beiden letzten Jahren konnte das traditionelle Forst-Turnier aufgrund der Covid19-Pandemie leider nicht stattfinden. Umso mehr freuen wir uns, euch am 3. April 2022 zur Neuauflage des 12. Forst-Turniers einladen zu können. Auch dieses Mal erwartet die Teilnehmenden ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller 3D-Parcours im wunderschönen „Forst“.

Sponsoren


Startgeld

Erwachsene (>18)Fr. 30.-
Junioren (13-18)Fr. 10.-
Kinder (<13)Fr. 5.-

Bitte zahle das Startgeld im Voraus auf unser Postkonto ein. Es verkürzt die Wartezeit beim Einschreiben am Turniertag. Danke! Vor Ort kann Bar oder per Twint bezahlt werden.

Postkonto: 30-27721-2
IBAN: CH8709000000300277212
Bogenschützenklub Forst Bern
3000 Bern

Kategorien

Nach FAAS. Es werden nur Kategorien mit mindestens 5 Schützinnen/Schützen geführt. Keine Lizenz erforderlich.

Regeln

Bei der Doppelhunterrunde (3D-Standardrunde n. IFAA) sind an jedem der 28 Posten zwei Pfeile zu schiessen. Entweder sind zwei 3D-Tiere gestellt oder es gibt zwei Abschusspflöcke in unterschiedlicher Distanz. Die Distanzen sind unbekannt, maximal 60 Yards (54.8 m).

Wertung: Superspot 10, Spot 8, Tier 5

Programm am Turniertag (03.04.2022)

07:15 – 08:30Einschreiben / Anmeldungskontrolle
08:45Information / Briefing
ca. 09:30Simultanstart aller Posten
16:00Abgabeschluss für Standblätter
ca. 16:30Rangverkündigung

Weiteres

Zur Verpflegung sind vor Turnierbeginn Sandwiches erhältlich. Getränkestand auf dem Parcours. Ab 15:30 gibt es eine warme Küche auf dem Turnierplatz.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Jeder Schütze ist für seinen Schuss selbst verantwortlich.

Ort

Mädersforst, Rosshäusern bei Bern. GPS: N 46°56’02“ – E 7°18’10“
Die Zufahrt ist ab Autobahnausfahrt „Bern-Brunnen“ (A1) resp. “Niederwangen“ (A12) beschildert. (Karte)

Anmeldung

Bitte zur Anmeldung dieses Formular benutzen. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.











Tragen Sie die Anmeldungsnummer eines anderen Teilnehmers ein, um eine Schiessgruppe zu bilden.